Mittwoch, 22. Mai 2013

Zeitlos

Im September, im September - ach, das ist ja nicht mehr lang -,
im September ist schon wieder (denkt doch nur mal) Herbstanfang!
Als ich aus dem Fenster schaue, wird mir plötzlich sonnenklar:
Gibt kein Frühling, Sommer, Winter - gibt nur Herbst! Das ganze Jahr.

Denn der Sturm braust um die Türen, wie im Herbst (und das im Mai).
Und er hat noch literweise feinsten Regen mit dabei.
Und die Blätter an den Bäumen fallen lang' vor ihrer Zeit
auf den Boden und sie tragen noch ein frisches grünes Kleid.

Aber ich, ich lauf' noch immer wie ein Zwiebelchen herum.
Schicht auf Schicht deckt mir den Leib und wächst sich fest, herrje, wie dumm.
Völlig ausgehungert liegt der Körper auf der Sonnenbank,
denn der Lichtermangel macht ihn nicht nur weiß, er macht ihn krank ...


(c) Bettina Lichtner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen