Mittwoch, 29. Mai 2013

Sicher ans Ziel

Das sogenannte "Navi" im getreuen KFZ,
das bringt mich an mein Ziel, mit einem Ton, der ach so nett.
Und wenn ich mich verfahre, weil ich 's besser machen wollt',
dann hat die nette Stimme nicht geschimpft und nicht gegrollt.

Stattdessen hat sie immer neue Wege aufgezeigt.
Der Himmelssatellit hat mich ganz aufmerksam beäugt.
So kam ich trotz des Umwegs immer sicher an mein Ziel.
Gelenkt und so umsorgt zu sein - ein wohliges Gefühl!

Die Stimme bleibt gelassen und bestraft mir Fehler nicht.
Es klingt ja so vertrauensvoll beruhigend, wenn sie spricht.
Zwar ist sie da, doch trotzdem bin ich der Entscheidung frei;
und such' ich einen Ausweg, na, dann hilft sie mir dabei.

Damit ich sie verstehe, muss ich still und leise sein.
Sie lässt mich nie im Stich und in der Not mich nicht allein.
So kann es dem ergehen, der zu Gott gefunden hat.
Er führt, er lenkt und leitet uns bis hin zu seiner Statt ...


(c) Bettina Lichtner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen