Samstag, 25. Mai 2013

Liebe Sonne!

Sonne, liebe Sonne, bist du wütend auf die Welt?
Hast dir dein Gesicht mit einer Wolkenfront verstellt.
Schüttest uns mit Tränen voll, wie soll man das verstehn?
Würd' mich wirklich furchtbar freuen, dein Gesicht zu sehn!

Sei doch nicht so prüde, nicht so schüchtern, nicht so fad!
Schick doch nicht im Mai uns diesen Wettermixsalat.
Zeig uns deine Schönheit, die so einzigartig ist.
Du weißt doch genau, dass du die Königliche bist.

Eigentlich ist grau doch nicht die Farbe, die du liebst.
Wenn du nur ein wenig mal das Grau zur Seite schiebst,
könnten wir dein goldenes, so strahlend helles Kleid
auch einmal bewundern - doch du hast ja keine Zeit.

Willst du uns bestrafen? Oder fehlt dir gar die Lust?
Dauernd dieser Regen führt zu mannigfachem Frust.
Gib dir einen Ruck! Lass uns dein Licht zur Freude sein.
Bitte, liebe Sonne, halte mit dem Weinen ein ...


(c) Bettina Lichtner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen