Montag, 27. Mai 2013

Biblischer Rat

Es hat die Bibel Wort um Wort gespannt
so wie ein Schirm, die Seele zu behüten.
Wie oft mein Herz sich dort geborgen fand ...
Wie oft mir betend neue Kräfte sprühten ...

Seit eh und je ist Gottes Schrift begehrt.
Sie gibt uns Halt in ach so schweren Zeiten.
Doch auch in Fröhlichkeit ward sie gehört,
Gar jeden Weg vermag sie zu begleiten.

Getauft, geehelicht bis hin zum Grab -
zu jedem Anlass weiß sie was zu sagen.
Dass ich mich heute an der Bibel lab',
nicht zu vergleichen mit den Jugendtagen.

Denn als ich jung war, war ein Psalm mir gleich.
Die ganzen Sprüche konnten mich nicht freuen.
Und heute sind sie so bedeutungsreich.
Ich darf zu jeder Zeit das Wort mir leihen ...

Denn unverwüstlich steht es uns parat,
schon unsre Ahnen wussten es zu schätzen.
Und braucht die Seele einmal dringend Rat,
dann kann die Bibel mir den Arzt ersetzen ...


(c) Bettina Lichtner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen