Donnerstag, 17. Januar 2013

Wir spielen Schicksal

Es wickelt sich der Schnee ums Land,
behütend wie ein Arztverband.
Wer hat ihm nur so zugesetzt?
Und ach so arg verletzt?

Der Mensch - im Streben nach Kommerz,
ist schädlich für der Erde Herz.
Sie übt sich weiter in Geduld,
wir stehn in ihrer Schuld.

Er bohrt ihr Löcher in die Haut,
hat grüne Flächen zugebaut,
holzt ab, verschmutzt und schröpft und raubt,
drum Asche auf sein Haupt!

Käm' Blut aus ihren Wunden, ach,
vielleicht würd' manches Hirn dann wach.
Und sähe ihren großen Wert.
Und säh', was er zerstört'.

Sie wehrt sich nicht, sie gibt sich still.
Sie schluckt den ganzen Dreck und Müll.
Ihr Schicksal, dass der Mensch hier wohnt!
Droht Gleiches Mars und Mond????



(c) Bettina Lichtner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen